OK

Cookies auf unserer Seite.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

News

Entscheidung in der Gemeindevertretung gefallen.

20.10.2017

Entscheidung in der Gemeindevertretung gefallen.

Der 19.10.2017 kann für Mahlow-Waldblick ein historisches Datum sein. In der Gemeindevertretung von Blankenfelde-Mahlow wurde mit großer Mehrheit (19 Ja – 8 Nein – 0 Enthaltungen) das „Straßennetzkonzept Waldblick“ des Fachplaners LK Argus beschlossen. Vorangegangen war die Empfehlung des Bauausschusses am 16.10.2017 mit 5:2:0 Stimmen und des Ortsbeirates Mahlow am 17.10.2017 mit 3:0:0 Stimmen, die sich ebenfalls für das Konzept ausgesprochen hatten. mehr

Gemeindevertretung lehnt Petitionen ab

01.10.2017

Gemeindevertretung lehnt Petitionen ab

Mahlow. Im Streit um die Verbindung von der Marienfelder Straße in die Hubertusstraße in Mahlow-Waldblick zeichnet sich eine Vorentscheidung ab. Am Donnerstag lehnte die Gemeindevertretung drei Petitionen von Anwohnern ab, die sich gegen die Öffnung aussprechen. Sie fordern, die Situation mit zwei Sackgassen zu erhalten, um keinen weiteren Verkehr anzuziehen. mehr

Pressemitteilung 02/2017

02.05.2017

Pressemitteilung 02/2017

Anlässlich der bevorstehenden Entscheidungen zum weiteren Verfahren am 11.05.2017 im Bauausschuss der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow möchten wir die Öffentlichkeit über die jüngsten Ereignisse informieren: mehr

MAZ (23.03.2017) - Mit dem Bus um den Dorfplatz

23.03.2017

MAZ (23.03.2017) - Mit dem Bus um den Dorfplatz

Mit dem Bus um den Dorfplatz

 

MAZ (23.03.2017) - Sackgasse soll bleiben

23.03.2017

MAZ (23.03.2017) - Sackgasse soll bleiben

Sackgasse soll bleiben

An der geplanten Verbindung von der Marienfelder zur Hubertusstraße in Mahlow-Waldblick scheiden sich die Geister. Die Gegner der neuen Straße sprechen sich für eine Grundsatzentscheidung der Gemeindevertretung aus. So soll die Diskussion um das Verkehrskonzept beschleunigt werden. mehr

Pressemitteilung 01/2017

09.03.2017

Pressemitteilung 01/2017

Mit dem Straßenausbau in Mahlow-Waldblick fing alles an. Die Anwohnerversammlung anlässlich des Straßenausbaus bzw. der grundhaften Erschließung gem. Prioritätenliste der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow für den Ortsteil Waldblick gab die Initialzündung für ernstgemeinte und lösungsorientierte Bürgerbeteiligung. Schnell fanden sich mehrere Anwohner unter der Federführung von Thomas Fäder, Markus Schulze, Peter Jankowski und Alexander Korsch zusammen, um die Barrieren in den Köpfen der NEIN-Sager aufzubrechen. Es geht an die Grenze des Zumutbaren, wenn einzelne Bürger aus Waldblick meinen, sie würden alle Waldblicker vertreten, und sie ihre rein persönlichen Interessen populistisch als vermeintliche Mehrheitsmeinung herausposaunen.

mehr

MAZ (14.02.2017) - Experten zeigen Wege für Verkehr in Waldblick

14.02.2017

MAZ (14.02.2017) - Experten zeigen Wege für Verkehr in Waldblick

Experten zeigen Wege für Verkehr in Waldblick

In nur drei Wochen haben Verkehrsplaner ein Konzept für Mahlow-Waldblick erarbeitet, das auch bei bisherigen Kritikern auf ein positives Echo stößt. Die Fronten zwischen Anwohnern, Verwaltung und Politik bleiben weiter verhärtet, was vor allem an einem kurzen Stück Straße liegt, das es noch gar nicht gibt. mehr

MAZ (06.12.2016) - Neue Wege für Waldblick

06.12.2016

MAZ (06.12.2016) - Neue Wege für Waldblick

Neue Wege für Waldblick

Seit Monaten liegen Anwohner, Verwaltung und Gemeindevertreter wegen des Verkehrskonzepts für Mahlow-Waldblick im Clinch. Alexander Korsch wollte diesen Zustand nicht länger hinnehmen und hat seine Gedanken und Ideen in einem Konzept niedergeschrieben. Dafür gab es im Bauausschuss nun viel Zustimmung. mehr